Bus mieten Berlin

Du suchst eine Busvermietung in Berlin?

Wir haben deutschland- und europaweit über 1.500 Standorte und Partner und so kannst Du bei uns selbstverständlich einen Bus in Berlin mieten. Berlin ist nicht nur Deutschlands Hauptstadt und eine der großen europäischen Metropolen mit mehr als 5 Millionen Besuchern im Jahr, sondern durch seinen zentralen Standort in Europa erreichst Du ab Berlin deutschland- und europaweit eine Vielzahl von attraktiven Reisezielen.

Beliebte Ziele in der Region und im Umland von Berlin

Bus mieten Berlin - Spreewald | Busguru
Bus mieten Berlin - Stralsund und Hiddensee | Busguru
Bus mieten Berlin - Müritz Nationalpark | Busguru

Bus mieten in Berlin und Ausflug in den Spreewald. Knapp einhundert Kilometer südöstlich von Berlin entfernt befindet sich die in Mitteleuropa einzigartige Kulturlandschaft. Hier leben noch Tier- und Pflanzenarten, die andernorts bedroht oder bereits ausgestorben sind. 1990 wurde der Spreewald zum Biosphärenreservat erklärt und 1991 erhielt dieses den UNESCO-Status.

Stralsund und Hiddensee sind von Berlin aus sehr gut mit dem Bus zu erreichen. Schon die Fahrt nach Hiddensee, mitten durch die unvergleichliche Boddenlandschaft, ist ein ganz besonderes Erlebnis. Auf Hiddensee fahren keine Autos und man braucht sie auch nicht – Von Neuendorf im Süden über Vitte im Zentrum der Insel bis nach Kloster im Norden beträgt die Entfernung nur 8 Kilometer

Von Berlin mit dem Bus in den Müritz Nationalpark. Namensgeber des Nationalparks ist die Müritz, Deutschlands größter Binnensee. Das Gebiet ist heute ein wichtiger Rückzugsort für viele bedrohte Tierarten wie Seeadler, Fischotter oder Kranich. Für Naturfreunde gibt es überdachte Beobachtungsstände, von denen aus die Vögel gut zu beobachten sind.

Bus mieten Berlin: Jetzt kostenlos anfragen

Unsicher, welchen Service du buchen möchtest oder welches
Fahrzeug du benötigst? Melde dich bei uns,
wir unterstützen dich bei deiner Planung.

Weiter entfernte Busreiseziele ab Berlin

Bus mieten Berlin - Städtereise Prag | Busguru
Bus mieten Berlin - Busreise ins Rheintal | Busguru
Bus mieten Berlin - Busreise nach Venedig | Busguru

Bus mieten in Berlin und Städtereise nach Prag. Die Stadt der 100 Türme an der Moldau mit ihren wunderbaren Jugendstil-Cafes glänzt vor lauter Kunst und Kultur, sie ist ein Prachtstück gotischer Architektur, und noch dazu auch eine noch Partymetropole. In den Straßen Prags tummeln sich Kulturliebhaber, Geschichtsinteressierte, Paare und Feierwütige.

Das romantische Rheintal mit seiner beeindruckenden Burgenlandschaft ist die Heimat der sagenumwobenen Lorelei. Die Kombination aus frühmittelalterlichen Bauwerken, malerischen Stadtbildern, steilen Weinbergen und dem kurvigen Flusslauf ist einzigartig und 2002 als erste deutsche Kulturlandschaft zum Unesco-Welterbe ernannt.

Von Berlin mit dem Bus nach Venedig, der Lagunenstadt mit dem italienischen Flair. Venedig wurde auf mehr als 100 kleinen Inseln in einer Adria-Lagune erbaut und ist heute eine der berühmtesten Städte überhaupt. Am zentralen Markusplatz befindet sich der Markusdom mit byzantinischen Mosaiken und dem berühmten Glockenturm, an den vielen Kanälen laden Cafes zum Verweilen ein.

Und was gibt es in Berlin selbst zu entdecken?

Bus mieten Berlin - Berliner Clubszene | Busguru
Bus mieten Berlin - Reichstag und Regierungsviertel | Busguru
Bus mieten Berlin - Museumsinsel | Busguru

Clubs und Nachtleben in Europas Party-Hauptstadt. Coole und angesagte Electro-Clubs haben Berlin seit den 90er Jahren zu der europäischen Party-Metropole schlechthin gemacht. Strandbars in Berlin gibt es wie Sand am Meer und auch Open Air Clubs laden im Sommer dazu ein, unter freiem Himmel zu feiern. Auch tagsüber bieten sie als Lounge zur After-Hour ein chilliges Ambiente, um die Sonne zu genießen und Leute zu treffen.

Der Reichstag und das Regierungsviertel sind das politische Zentrum Berlins und Deutschlands. Dem historischen Reichstagsgebäude mit seiner berühmten gläsernen Kuppel gegenüber steht das moderne Bundeskanzleramt. Dieses ist sicherlich eines der imposantesten Bauwerke im neu entstandenen Regierungsviertel und tatsächlich das größte Regierungshauptquartier der Welt, etwa achtmal größer als das Weiße Haus.

Die Museumsinsel im Herzen Berlins gehört seit 1999 zum UNESCO-Welterbe. Das einzigartige Ensemble mit prächtigen Museumsgebäuden, die von berühmten Architekten ihrer Zeit gestaltet wurden, zeigt Sammlungen von der Prähistorie (Archäologisches Zentrum) über die Antike (Pergamonmuseum) bis hin zur Kunst des 19. Jahrhunderts (Alte Nationalgalerie). Jedes Jahr besuchen mehr als 3 Millionen Menschen die Museumsinsel.

Geheimtipps für Deinen Besuch in Berlin

Bus mieten Berlin - Pfaueninsel | Busguru

Auf der Pfaueninsel ließ sich König Friedrich Wilhelm II. zwischen 1794 und 1797 ein kleines Sommerschlösschen erbauen, ganz im romantischen Ruinenstil der damaligen Zeit. Die künstliche Ruine sollte wie ein verfallenes römisches Landhaus wirken und diente als Kulisse für Schäferspiele und romantische Feste. Auch heute noch laufen die namensgebenen Pfaue frei auf der Insel herum, auch darum sind Fahrräder und Hunde untersagt. Von der Berliner Innenstadt aus ist die Insel am besten mit der S-Bahn zu erreichen, anschließend geht es vom Bahnhof Wannsee weiter mit Bus und Fähre.

Bus mieten Berlin - Buslinie 100 | Busguru

Die BVG-Buslinie 100 ist ein echter Geheimtipp für Besucher und Neu-Berliner startet am Bahnhof Zoologischer Garten und endet am Alexanderplatz inklusive Durchfahrt durch das Brandenburger Tor. Sehenswürdigkeiten werden zwar während der Fahrt nicht erklärt, dafür ist die Tour eine kostengünstige Gelegenheit, eine Stadtrundfahrt im Doppeldeckerbus zu unternehmen. Man braucht dafür nur einen Fahrschein AB und rund 60 Minuten Zeit. Dafür sieht man das Schloss Bellevue, die Siegessäule, die Nordischen Botschaften, die Neue Wache und noch viele andere Sehenswürdigkeiten.

Berlin – Wahrheit oder Mythos:
Stimmt es, dass der so beliebte Döner in Berlin erfunden wurde?

Doener von Nevzat Salim - Busguru

Nein, das ist tatsächlich leider nur ein Mythos. Denn die Zubereitung von Fleisch am Drehspieß (Döner Kebap) hat in der Osttürkei, also in Anatolien, eine lange Tradition und auch das Servieren von Grillfleisch im Fladenbrot war dort schon lange üblich.

Selbst die “Neuerfindung” des Döners in Deutschland erfolgte vermutlich nicht in Berlin, sondern in Süddeutschland: In Reutlingen gab es seit 1969 einen Dönerstand auf dem Marktplatz, etwa drei Jahre vor Kadir Numan, der ab 1972 Döner in Berlin zubereitete.

Bus mieten Berlin: Jetzt kostenlos anfragen

Unsicher, welchen Service du buchen möchtest oder welches
Fahrzeug du benötigst? Melde dich bei uns,
wir unterstützen dich bei deiner Planung.

Bus mieten Berlin: Unsere leistungsfähige Personenbeförderung bietet dir einen exklusiven Fahrerservice mit allen wesentlichen Leistungen aus einer Hand. Somit bringt dich dein Reisebus verlässlich, sicher und pünktlich an deinen gewünschten Veranstaltungsort. Die Reisebusse sind ausgestattet mit diversen Multimedia-Ausführungen, wie zum Beispiel: TV-Screens, Mikrofon, DVD-Player und WLAN. Privatkunden können ihre Reise mit passenden Annehmlichkeiten wie einem dazu buchbaren Lunchpaket oder Hotelübernachtungen ergänzen. Besonders gefragt ist eine Klassenreise mit Bus und inklusive Ticketorganisation für einen Freizeitpark. So lässt sich das Reisen in jeder Gruppengröße entspannt gestalten.

Piktogramm Busflotte

Große Busflotte mit einem passenden Fahrzeug für jede Gruppengröße

Piktogramm Welt

Zuverlässige Partner in ganz Deutschland und Europa

Piktogramm Angebot

Erhalt von passenden Angeboten innerhalb von 24 Stunden

Piktogramm Eventmanagement aus einer Hand

Komplettes Eventmanagement aus einer Hand

Weitere Städte, die für Dich interessant sein könnten